Top 10 Technik

Systemkamera Lumix DMC-G81

Panasonic

TOP 10 TECHNIK 2016
    PRESSEBILDER
    Alle Pressebilder und Videos zum Download
    (zip-Datei ca. 7 MB)
    PRESSETEXTE
    Alle Pressetexte zum Download
    (zip-Datei ca. 912 kB)
    PRESSEKONTAKT
    Michael Langbehn
    Panasonic Deutschland
    Winsbergring 15
    22525 Hamburg
    Tel.: 040 / 8549-0
    E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com
    Gefundener Preis: 900 Euro

    Mit der LUMIX DMC-G81 definiert Panasonic das Topmodell seiner DSLM-Mittelklasse neu. Die LUMIX DMC-G81 überzeugt mit einer Vielzahl fortschrittlicher Technologien und praktischer Funktionen in einem robusten und kompakten Gehäuse.

    Mit aktuellster Spitzentechnik wie Sensor ohne Tiefpassfilter, Dual I.S. Bild-stabilisierung um 5 Achsen, DFD-Kontrast-Autofokus, hochauflösendem 4K Foto/Video sowie beweglichem Touchscreen-LCD-Monitor plus großem OLED-Sucher löst die neue Micro-FourThirds- Systemkamera von Panasonic die G70 als Topmodell ab. Mit zahlreichen Detailverbesserungen spielt die G81 diese Rolle in der mittleren Preisklasse besser als jede andere Kamera zuvor.

    Das robuste Gehäuse der G81 mit einem Frontrahmen aus Magnesium-Legierung und zahlreichen Einstellelementen im direkten Zugriff ist komfortabel bedienbar und dabei spritzwasser- und staubgeschützt.

    Über 4K Videos hinaus können mit der 4K Fotofunktion Bewegungsabläufe und Action-Szenen mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Mit der Post Focus-Option lässt sich aus einer Bildserie mit unterschiedlicher Fokussierung das optimal fokussierte Foto auswählen. Die neue Focus Stacking-Funktion erlaubt es mit der G81 zudem, aus mehreren Einzelbildern ein partielles oder von vorn bis hinten scharfes Foto zu generieren.
    Der 5-Achsen Dual I.S. Bildstabilisator funktioniert durch einen neuen Bewegungssensor und verbesserte Rechenalgorithmen nochmals effektiver. Er kann in der G81 Verwacklungen bis zu 5 EV-Stufen kompensieren.

    Der 16-Megapixel Digital-Live-MOS-Sensor ohne Tiefpassfilter verspricht zusammen mit dem neuen, speziell abgestimmten Venus-Engine-Bildprozessor ein Höchstmaß an Bildqualität. Beim mechanischen Verschluss der LUMIX G81 vermindert ein elektromagnetischer Antrieb Erschütterungen und Geräusche. Mit lautlosem, elektronischem Verschluss beträgt die kürzeste Verschlusszeit 1/16.000s.

    Die Bildkontrolle erfolgt über einen großen OLED Sucher mit 2,4 Mio. Bildpunkten und einer verbesserten Suchervergrößerung von effektiv 0,74x. Alternativ zum Sucher bietet die G81 einen dreh- und schwenkbaren Touchscreen-LCD Monitor mit 7,5cm Diagonale und 1,04 Mio. Bildpunkten.

    Ein integriertes WiFi-Modul erlaubt mit Smartphone oder Tablet-PC kabellose Fernbedienung und Bildübertragung.

    www.panasonic.de

    PRESSEBILDER
    Alle Pressebilder und Videos zum Download
    (zip-Datei ca. 7 MB)
    PRESSETEXTE
    Alle Pressetexte zum Download
    (zip-Datei ca. 912 kB)
    PRESSEKONTAKT
    Michael Langbehn
    Panasonic Deutschland
    Winsbergring 15
    22525 Hamburg
    Tel.: 040 / 8549-0
    E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com